„Ren & Stimpy“, aber Stimpy ist auf einmal ein Q-Anon-Incel???

Published by Marco on

Tatsächlich ist das gar kein neuer Streich von John Kricfalusi, dem gestörten Kopf hinter dem originalen Ren & Stimpy, sondern von hotdiggedydemon, der dazu schreibt:

I hacked into hollywood dot com to find this RARE EXCLUSIVE LOOK at the new Ren & Stimpy reboot, please DO NOT SHARE as I am posting this at GREAT RISK TO MYSELF AND MY FAMILY. …But hypothetically, if this WASN’T a stolen clip and in fact was just something I made myself

Und oha, das wäre eigentlich genau das, was John damals gemacht hätte. Sowohl inhaltlich, aber vor allem auch der Stil, die Bilder, dieser komplette Abfuck, diese Bösartigkeit, dieses… FLAIR!

Big Oof auf jeden Fall die Anspielung auf Epstein, weil John Kricfalusi da ja auch so ein paar Vorwürfe hatte und oh boy, was soll man sagen… Vielleicht kann man Ren & Stimpy einfach nochmal von hotdiggedydemon komplett neu machen lassen, sofern der da keine Kinderskelette im Schrank hat. Oder so.


1 Comment

TURBOMARCOW (@Fadenaffe) · 1. Dezember 2022 at 20:19

„Ren & Stimpy“, aber Stimpy ist auf einmal ein Q-Anon-Incel??? https://t.co/nrROPbowbg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert