Im sehr aufregenden Kurzfilm „Forever Young“ erträumen sich zwei Jungs ihre Filmkarriere

Published by Marco on

Während ich als Kind mit meinen Freunden, ebenfalls Kinder, lediglich die coolsten Szene aus den „Power Rangers“ nachstellte (erste Iteration – ich bin so alt), haben die beiden Väter Michel und Nico unter Zuhilfenahme ihrer beiden Söhne Sacha und Robinson einen so wunderschönen Kurzfilm gedreht, der nicht nur eine Hommage an Filme im Generellen ist, sondern vor allem auch an das kindliche Träumen, das Ausprobieren, das Sachen machen und… na ja eben auch Filme abfeiern.

Es ist allerdings alles sehr aufregend und so sehr mit Referenzen und Anspielungen gespickt, dass man schon sehr genau aufpassen muss, um da auch ja nichts zu verpassen. Es ist großartig und wunderschön. (via)

Categories: Film & TV

2 Comments

TURBOMARCOW (@Fadenaffe) · 18. Januar 2023 at 17:41

Im sehr aufregenden Kurzfilm „Forever Young“ erträumen sich zwei Jungs ihre Filmkarriere https://t.co/hOZo4ww6eI

Gilly (@GillyBerlin) · 18. Januar 2023 at 18:22

RT @Fadenaffe: Im sehr aufregenden Kurzfilm „Forever Young“ erträumen sich zwei Jungs ihre Filmkarriere https://t.co/hOZo4ww6eI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert