Comicreview: Der Selbstmörderclub von Robert Louis Stevenson

Herausgeber: Splitter
Veröffentlicht: 01.07.2012
Künstler: Eddy Vaccaro, Clément Baloup, Robert Louis Stevenson
Art: Hardcover im Schutzumschlag
Seiten: 96
Sprache: deutsch
Preis: 19,80 €
U-Bahnlesetauglichkeit: Das Skelett auf dem Cover ist das gruseligste Bild in der Geschichte
Rating: Drei von fünf mit Leichen gefüllte Koffer.

Bestellbar bei Amazon (Partnerlink) oder direkt bei Splitter mit ausführlicher Leseprobe.

Robert Louis Stevenson kennt man natürlich als den Auto von „Die Schatzinsel“ und  „Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde“, wohingegen zumindest mir die Geschichte „Der Selbstmörderclub“ ziemlich unbekannt war. Dieser Fakt, das Cover und dass hier versucht wurde, eine klassische Geschichte in Comicform zu bannen, war Anlass genug, mir das ganze mal näher anzuschauen. Ob die Geschichte wirklich so mit schwarzem Humor gespickt ist, wie sie sich bewirbt, ob ich einen Stevenson-Roman erkennen könnte, wenn ich ihn lese und wie ich das alles fand, könnt ihr in folgender Review nachlesen.

(mehr …)