Comicreview: Jennifer Blood Bd. 1

Originaltitel: Jennifer Blood
Herausgeber: Panini
Veröffentlicht: 10.04.2012
Künstler: Garth Ennis, Adriano Batista, M. Marz, K. Baal
Art: Softcover (enthält Jennifer Blood 1-6)
Seiten: 148
Sprache: deutsch
Preis: 16,95 €
U-Bahnlesetauglichkeit: Tut euch das nicht an. Es sind weniger Gedärme und Blut, die etwas unangenehm sein könnten, als viel zu viele Penisse.
Rating: Der Punisher liest es heimlich auf dem Klo.

Kaufbar bei Amazon (Partnerlink) oder direkt bei Panini , mit Onlineleseprobe bei mycomics.

Von uns führen doch sicher viele eine Art Doppelleben. Jetzt nicht unbedingt im großen Stil, aber jeder hat bestimmt Aspekte in seinem Leben, die nichts voneinander wissen sollen. Das ist völlig normal und aus psychologischen Gründen sicher auch sehr wichtig und wenn wir mal ehrlich sind, ist das ja auch alles nicht so richtig wild. Wenn allerdings dein eines Leben aus dem Haushalt, deinem Ehemann und der Kindererziehung besteht und du in deinem anderen eine kaltblütige Killerin mit Hang zur Gewaltorgien bist, dann hast du entweder ein Problem oder bist die Hauptprotagonistin in einem echt coolen Comic. Ob das alles zusammen funktioniert, wen sie alles umbringt (und warum) und ob sich daraus wirklich ein so cooler Comic ergibt, erfahrt ihr in folgender Comicreview.

(mehr …)

WEG MIT
§219a!