Comicreview: „Schnappt Jiro – Eine Sushi-Mörder-Ballade“

SCHNAPPTJIRO21EINESUSHIMD6RDERBALLADE_Hardcover_456[1]

In einer nicht allzu fernen Zukunft gibt es keine Filmstars mehr, keine weltbekannten Musiker und sonstige Promis – Köche sind der heiße Scheiß. Die Leute tun alles, um einen Platz in den angesagtesten Restaurants zu bekommen, die Wartelisten sind über Jahre gefüllt und in Los Angeles gibt es genau zwei Top-Köche, welche die Stadt unter sich aufgeteilt haben. Klar, dass das in Mafia-Methoden endet, damit sie ihre Macht weiter ausbauen können. Und mitten in diesem Konflikt befindet sich Jiro, ein Sushi-Chef aus den äußeren Bezirken der Stadt, der so gut ist, dass ihn jeder in seinem Team will. Aber Jiro hat natürlich ganz eigene Pläne.

(mehr …)

WEG MIT
§219a!