England oder USofA, vermutlich New Zealand

workplace

Wir sind jetzt hier seit ein paar Tagen, mein Zeitgefühl habe ich irgendwo über Indien verloren, in Neuseeland und ich muss euch sagen, dass das Land wirklich so schön und beeindruckend ist, wie die Leute immer sagen.
Glücklicherweise wohnen wir sehr nahe am Lincoln College, ungefähr eine halbe Busstunde von Christchurch entfernt, in einer Ferienwohnung, die uns die Uni zur Verfügung stellte. Meine +1 (obwohl in diesem Fall ich die +1 bin) arbeitet da ja an einem streng geheimen, Länder übergreifendem Projekt, von dem ich so ziemlich genau gar nichts verstehe. Daher vertreibe ich mir ganz gerne die Zeit draußen, gucke Natur an oder besuche die nächste Stadt, Lincoln, und gucke mal, wie die Leute hier so leben. Tatsächlich mag ich das genau so. Einerseits könnte man sich natürlich die Sehenswürdigkeiten anschauen, die das Land zu bieten hat, was wir natürlich auf jeden Fall noch tun werden (das vom Erdbeben zerstörte Christchurch, Delphine, Pinguine, Kiwis, Maori, Berge, Natur, Schafe, Schafe und Schafe), aber so richtig, finde ich, lernt man ein Land kennen, wenn man lebt, wie die Einheimischen. Beides ist wohl gut und so werden wir das hier auch handhaben.

(mehr …)

WEG MIT
§219a!