Zumindest, wenn man Marioverehrer ist und ein Spiel namens Synthesia benutzt, mittels dessen man eigentlich spielerisch Piano spielen lernen soll, oder eben zählen bis 100000. Wer vorspult betrügt. (via)