Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Tag Archives: Kommerz

Diese wirklich unterhaltsame aber auch informative Doku zeigt uns einen kurzen Abriss über das Product Placement in Filmen und warum Michael Bay etwas namens “The Whore Award” gewann. Okay, bei diesem Satzbau könnt ihr euch das vermutlich schon denken, aber die Doku solltet ihr wirklich schauen. Allein wegen der Szene aus Waynes World. Und danach schauen wir alle zusammen Demolition Man, okay? (via)

Dass es natürlich Spielzeug zu diesem Film geben wird, war ja klar, wie die Erfüllung der Prophezeiung der Blackest Night, aber dass es dazu auch noch ziemlich cool wird, war nicht so klar. Zum Beispiel gibt es da den Hal Jordan im Film-GL-Outfit, zusammen mit einem tragbaren Ring und einem Figurestand. Sehr cool. Uncool ist allerdings, dass das von Mattel auf 2814 Edition limitiert wurde. Auch uncool ist, dass es das dann nur bei Toys’R’Us (denkt euch das umgedrehte R) geben wird und dazu vor allem nur als Pre-order. Das bedeutet also, dass es für uns Nichtamerikaner ziemlich schwer werden dürfte, einen davon zu erhaschen.

Dafür gibt es aber auch einen Tomar-Re. (via)

Update: Noch ein weiteres Mitglied des GL-Corps wird zur Actionfigur: Rot Lop Fan, der mir vom Namen her nicht so viel sagt. Das Auftreten, ja, da klingelt irgendwas, aber sonst. Puh. (via)

Update 2: Etwas namens G’Hu gibt es auch. Aber ey, keine Ahnung. (via)