Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Es ist ja ein beliebtes und einfaches Konzept, was die Vogue da mit ihren 73 Fragen durchzieht. Kürzlich tat genau das ja auch Derek Zoolander als Promo für den Film, der irgendwie auch ein bisschen so heißt.
Auf jeden Fall mag ich Taylor Swift echt gerne und “1989” ist ein ganz, ganz tolles Album. Und wir haben auch so viel gemeinsam! Ich mag auch “The Martian” und hasse Clickbait. Wir können wohl heiraten, obwohl das vielleicht auch eine eher langweilige Ehe wäre. Hm. Vielleicht höre ich in emotionalen Momenten doch lieber weiterhin nur ihre Musik. Das ist wohl erstmal okay so. (via)

Es gibt 2 tolle Kommentare:


#1
22. April 2016

ich mag ihre stimme und überhaupt alles an ihr <3


#2
23. Mai 2016

@Evelyn: Ich doch auch! 😀

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>