Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Tag Archives: Eis

Weltfrieden fände ich schön, allerdings ist Eis erreichbarer für mich. Vielleicht kümmere ich mich erstmal um Eis für mich und dann um den Weltfrieden für alle?
Ich weiß nicht so richtig genau, was hier in diesem Kurzfilm von Greg Barth und Joe Hampson passiert, aber es ist weird und bunt und ziemlich abgefahren und spaßig. Nun.

In a time where post-truth news divides and conservative politics fails to lure in young voters, a extraordinary vote for world peace has dramatic consequences.
Epic Fail is an avant-garde essay that questions how we perceive truth, information and politics, seen through the dual lenses of our real and virtual identities.
Moved by the political events that shook 2016, the film is inspired by Jean Paul Sartre’s “Nausea”; or how we can develop visual embodiments of our emotions as a catharsis on how to deal with reality.

Ich mag Eis. (via Maik, der eine klare Meinung zu Eis und Weltfrieden und das alles besser verstanden hat.)

 youtubedirekt

Ich esse ja auch relativ gerne Eis, was bedeutet, dass ich auch relativ viel Eis esse. Tatsächlich habe ich immer Eis im Kühlschrank, manchmal sogar verschiedene Sorten, weil einem ja manchmal nicht nach jedem Eis ist. Das bedeutet also, dass ich wohl auch bald mal so eine Kettenreaktion basteln werde und glücklicherweise weiß ich ja jetzt, wie ich das machen muss. (via)

 vimeodirekt

So richtig gelebt hat man ja auch erst, wenn man einen Eistüten-Genozid gesehen hat, sah, wie hier die Leben von glücklichen Eisen ihr trauriges Schicksal nahmen und kleine Waffeln in der Klapsmühle landeten. Herzlichen Glückwunsch, heute habt ihr gelebt.

24 Nov
2011
1

Aliens auf Eis

Kürzlich hat das The Old Murder House Theatre in Austin, Texas, Aliens als Eis-Revue aufgeführt und das ist wirklich so unglaublich großartig, dass ich mir das schon fast gar nicht mehr ohne Schlittschuhe vorstellen kann. Der Horror, das Herz, der Thrill – Aliens, wie es sein muss. Auf Eis. (via Daniel)