KORN performen „Falling Away From Me“ als Smooth Jazz Version

Published by Marco on

Okay, leider nicht wirklich, weil jemand namens Andy Rehfeldt, ein Musiker und Komponist aus Los Angeles die Version eingespielt und musziert hat, um sie dann unter das Video zu legen. Aber ey, es ist gut genug für einen Ohrwurm, auch, wenn es gerade total Bock auf das Original macht. Also bitteschön, auch das noch.

Ja okay, das Original ist noch ein bisschen besser. Ein bisschen. (via)

Categories: Musik

4 Comments

Ladenblogger · 10. April 2015 at 11:13

irgendwann landest du mit diesen überschriften noch bei heftig.co!

Marco · 10. April 2015 at 16:20

@Ladenblogger: Boah, das nimmst du zurück! Da steht immer genau, was dich erwartet und nicht irgendwelcher reisserischer Scheiß! Aber was jetzt kommt, wird dich völlig vom Hocker hauen… 😛

Der Mann Marco (@Fadenaffe) · 9. April 2015 at 17:15

#MindsDelight KORN performen „Falling Away From Me“ als Smooth Jazz Version http://t.co/s2n9mgVXxI //cc @andyrehfeldt

Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 15/2015 » nerdlicht.net · 10. April 2015 at 11:41

[…] Gesang & Geräusch Habe Korn gar nicht so entspannt in Erinnerung … (via Minds Delight) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WEG MIT
§219a!