Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Tag Archives: MTV

Erinnert ihr euch noch an Liquid Television? Das lief damals, Anfang der 90er auf MTV und weil ich daran äußerst lebhafte Erinnerungen habe, muss ich das wohl eher in einer Wiederholung abgefeiert haben. Auf jeden Fall gab es in diesem Segment so großartige Cartoons wie “Beavis & Butthead” und “Aeon Flux”, wovon letzteres auch heute noch ein Meilenstein westlicher Animationskuns ist. Später wurde das alles dann online fortgesetzt, wo dann auch “Daria”, “The Maxx” und das “Celebrity Deathmatch” das Licht der Welt entdeckten, woraufhin es wiederum von Cartoon Sushi abgelöst wurde.
Nun kann man die Anfänge komplett bei archive.org nachträglich anschauen oder auch einfach runterladen. Die Qualität ist leider nicht so geil, aber dafür kann man mal wieder richtig gut in seiner Nostalgie schwelgen.

Bleibt nur zu hoffen, dass sie den anderen Kram auch noch irgendwann online stellen. Dann wäre die Welt nicht so dystopisch, wie in Aeon Flux. (via)

Ich mochte die erste Staffel ja tatsächlich unglaublich gerne. Zwar brachte sie das ironische “Scream”-Feeling aus den Filmen, vor allem dem ersten, nicht so richtig mit oder rüber, aber es war schon alles sehr, sehr nett, gut durchdacht und stetig spannend. Es war aber auch ziemlich verworren und auch, wenn man weiß, wer am Ende da wen umbrachte, blieben doch einige Fragen offen. Aber es war nett. Es war sehr, sehr nett.
Jetzt startet da am 30. Mai auf MTV die zweite Staffel und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich da auch wieder dabei sein werde. Schaut aber lieber nicht den Trailer hier, wenn ihr die erste Staffel noch nicht gesehen habt, weil sie blöderweise direkt den Killer zeigt. (via)

Und das bedeutet ganz viel “Aeon Flux“, ganz viel “The Maxx” und ebenso viel “Bobby & Billy“. Und das sind jetzt nur die Serien, an die ich mich so spontan erinnere. Das tolle daran ist nämlich auch, dass wir die sogar in Deutschland problemlos schauen können und es ist sehr schade, dass ich das extra betonen muss.

Oben habe ich euch einfach mal die erste Folge von Aeon Flux eingebunden. Mehr von allem gibt es dann hier. (via)

Ich mag ja diese uralten Filme, die mir heute alltägliche Dinge erklären. Meistens wirkt das alles ziemlich naiv, aber manchmal wird man auch daran erinnert, dass Sandra Bullock 1995 ziemlich heiss war.
Mein Lieblingsspruch “Of course there is a lot of sex online. Welcome to the human race.”
Allerdings frage ich mich, wie sich das mit dem Schmuddelkram im Netz geklärt hat. Oder gibt es das etwa noch? (via)

Ich glaube, wir sind uns einig, dass das hier wieder absoluter und viel zu selten praktizierter Schwachsinn wird. Und total großartig. Im Oktober soll es dann auf MTV wieder weiter gehen. Oder los, wenn man das als eine ganz neue Serie betrachtet, was man vielleicht tun sollte. Die Preview aber zeigt uns ja, dass es eigentlich zur alten kaum einen Unterschied geht. Nur eins müsst ihr wissen und dürft es niemals vergessen:

I AM CORNHOLIO! I NEED T.P. FPR MY BUNGHOLE! (via)

Wenn schon irgendwas mit Zombies auf MTV kommt sollte man zwei Dinge meinen: 1.) Zombies sind endgültig durch und 2.) MTV heisst falsch, weil das doch eigentlich irgendwas mit Musik sein sollte.

Allerdings sieht der Trailer hier wirklich extrem nicht verkehrt aus. Wie Bender von Geek Terror schon echt passend anmerkt, könnte das eine ziemlich gute Mischung aus Zombieland und Buffy mit Zombies, Vampiren und Werwölfen sein. Ich würde noch ein bisschen Shaun Of The Dead und Hot Fuzz dazu tun. Ein paar Grinser (für Lacher reicht es dann doch nicht ganz) hat der Trailer auf jeden Fall aber schonmal.

Tatsächlich stammen diese Comics vom deutschen MTV und ich hätte diesem bzw überhaupt einem deutschen Sender niemals so viel Humor gepaart mit einem ernsten Thema zugetraut. Niemals. Da ist es fast schon schade, das MTV scheinbar im Sterben liegen soll. Für mich ja schon länger, weil ich diesen Sender, empfangsbedingt, gefühlte zehn Jahre schon nicht mehr gesehen habe.

Trotzdem ziehe ich meinen Hut. Diese Comics sind schlichtweg genial. Wenn MTV jetzt noch dafür sorgt, dass Kondome zumindest für Jugendliche günstiger sind (Mal ehrlich, als Jugendlicher überlegt man schon, ob man sich von seinem knappen Taschengeld lieber Gummis oder Alkopops kauft, was ziemlich blöd ist, weil sie ohne die Alkopops ja eh nicht zu Sex kämen und sie die Gummis somit auch gar nicht bräuchten), sind wir Freunde. Und für Schwule, weil Risikogruppe und so. Oder ach kommt, wir verstaatlichen das und jeder kann sich beim Rossmann mal so eine handvoll mitnehmen.

Nach dem Klick gibt es noch zwei weitere. (via)

read more »