Ui! „Fallout 4“! Ansonsten hätte ich ja mega gerne „The Witcher 3“ gespielt, weil mir der erste ziemlich viel und der zweite durchaus aus ein bisschen Spaß bereitet haben und ich die Figur Dank der Romane ziemlich gerne mag. „Metal Gear Solid“ soll ja auch wieder ziemlich nett gewesen sein, allerdings hatte ich da auch nur den ersten auf der PlayStation vor gefühlt tausend Jahren gespielt.
Ich glaube fast, ich bin gar kein Gamer mehr, so selten, wie ich dazu noch komme. Wie so ein richtiger Fake Gamer Boi interessiert mich das nur alles und ich würde gerne wieder viel mehr spielen, aber so viel Zeit habe ich dann in meinem hippen Hauptstadtleben, zwischen Undergroundparties und Drogenexzessen, ja dann doch nicht. So ein Ärger. (via)