Ihr kennt natürlich diese „100 Years of…“-Serie von Cut, in der sie 100 Jahre Fashion und Style eines Landes an einem Model durchexerzieren, und so die mitunter merkwürdigen Veränderungen und Stilblüten aufzeigen. Das ist meistens echt nett und interessant und oft schön, aber das hier ist eine Parodie des ganzen und zeigt die ganzen unangenehmen Figuren verschiedener Ären. Die können weg. Und wer trug eigentlich ernsthaft so ein komisches Cap und dabei nicht Tennisspieler war? Das ist ja alles furchtbar. Ich finde aber schön, dass die Manbuns hier als Douchebag Style anerkannt werden. (via)