Heute ist #TagderBlogroll!

Heute ist nämlich nicht nur der Weltnettigkeitstag (bitte adäquat mit diesem Wissen angeben) sondern auch der 1. Tag der Blogroll! Zusammen mit vielen anderen wundervollen Menschen habe ich mir nämlich überlegt, dass die Blogroll wieder relevant werden muss. Das Internet lebt von Verlinkungen und Empfehlungen und da fanden wir es Read more…

„Brot und Internet“ oder wie mich fehlende Zerstreuung zum Äußersten trieb und ich Bücher las und nachdachte

TL;DR: Ich hatte ungefähr 3 Wochen kein Internet zuhause und fiel dem Langeweile induziertem Wahnsinn anheim. Themen dieses 2000 Worte langen Artikels sind: Dystopien sind nur eine Sache des Standpunkts; warum eigentlich Elefanten, Hannibal; „Nightmare on Elmstreet“ oder eher „Nicht mehr in Lamestreet“; Autoerotik. TL;DR²: Hab wieder Internet. Alles gut. Read more…

WEG MIT
§219a!