Falls ihr noch nie „StarCraft“ gespielt habt, ist es dafür eh schon zu spät, und falls doch, dann braucht ihr das vermutlich bestimmt nicht in einer weichgespülten Cartoon-Optik. Also keine Ahnung, was das soll, aber wir leben schließlich in einer Zeit, in der das neue Diablo eine Smartphone-App wird. Da überrascht mich die Entscheidung von Blizzard gar nicht, „StarCraft“ nochmal unrealistischer und familienfreundlicher zu veröffentlichen. Kriegste für $9,99 im Shop von Blizzard, aber musst du auch nicht. (via)