Ihr kennt den Drill! Zusammen mit anderen tollen Bloggern zeige ich euch eine Auswahl von 4 für mich herausragenden Musikvideos, wobei eines davon, in diesem Falle das vorletzte, eine Anspielung auf dieses unsagbare Clickbaiting ist (zuletzt tat ich das hier). Es ist wie ein Stöckchen, das wir herumreichen und letztes Mal war der liebe Martin von Wihel? dran. Wenn du einen Blog hast und auch mal dran sein möchtest – melde dich!

THE HATTERS — ПОСЛЕДНИЙ ГЕРОЙ

Ich verfolge The Hatters schon seit ich mich fragte, was eigentlich aus Punk geworden ist. Während einem die meisten Leute vermutlich bepflichten werden, dass Punk tot sei, muss ich euch leider sagen, dass er lediglich umgezogen ist – nämlich nach Russland. Da kann man wenigstens noch gegen irgendwas rebellieren und die Hatters tun das im Dunstkreis von Little Big, indem sie zu ziemlich geilen Songs irgendwie absurde, aber auch aufwändige Musikvideos produzieren. Das hier wirkt ein bisschen schräg und arbeitet auch mit einigen Vorurteilen, macht am Ende aber auch irgendwie Sinn und na ja… ist halt geil, wa!

KONTRUST – Dance

Wenn man KONTRUST zum ersten Mal sieht, läuft es ungefähr so ab: WTF ist das denn? Wie schräg! Okay, ich schaue das noch ein 5. Mal, weil es so witzig ist. Ok, die Songs sind eigentlich geil. Ok, die Songs sind mega! Ok, ich bin Fan!
Aber leider zu spät, weil sie seit 2016 auch nichts mehr veröffentlicht haben und man auch gar nicht so genau weiß, wie es um die Band steht. Hoffentlich lesen sie das aber und sehen, dass es immer noch Leute gibt, die sie sehr lieb haben.

Lady Gaga – Stupid Love

Der neue Song von Lady Gaga ist einfach, wie eigentlich jeder neue Song von Lady Gaga, unglaublich catchy, richtig gut und hat auch ein tolles, tolles Video. Sie ist halt eine Queen, was will man machen…

Maroon 5 – Harder To Breathe

Eigentlich ist das hier das Scherzvideo in Anspielung auf den Titel dieses Beitrags, aber ich habe feststellen müssen, dass er auch ziemlich gut ist und mich durch nostalgisch werden lässt. Es wäre eigentlich völlig in Ordnung für mich, wenn Maroon 5 zu diesem Sound zurück kehren würden.

Leo Moracchioli feat. Mary Spender – Sultans of Swing

Okay, ich gebe es zu – es ist ziemlich easy einen Song von Leo Moracchioli zu posten, weil seine Coverversionen eigentlich grundsätzlich mindestens sehr gut sind und seine Videos einfach echt viel Spaß machen, weil er einfach echt viel Spaß dabei zu haben scheint. Aber seine Version von „Sultans of Swing“, Freunde, irre!