… und dann war ich auf einmal zu Weihnachten Türsteher in der Stadtmission.
… und dann war ich auf einmal zu Weihnachten Türsteher in der Stadtmission.
Tschernobyls kaputter Reaktor bekam einen riesigen, neuen und mega coolen Strahlenschutz
Tschernobyls kaputter Reaktor bekam einen riesigen, neuen und mega coolen Strahlenschutz
“The Procedure” ist ein Kurzfilm, der uns den puren Chocolate-Starfish-Horror (NSFW)
“The Procedure” ist ein Kurzfilm, der uns den puren Chocolate-Starfish-Horror (NSFW)
“Mass Effect: Andromeda” – Hose auf, der erste Trailer ist da!
“Mass Effect: Andromeda” – Hose auf, der erste Trailer ist da!

Es gibt halt diese Videos, in denen Leute auf Longboards tanzend durch die Gegend fahren. Der Hairylongboarder (okay, sein YT-Account heißt hairylongboarding) treibt das aber noch ein bisschen weiter und ist dabei nicht nur total geschickt, sondern erklärt uns auch, was eigentlich Sepakuma ist:

„Sepakuma is the art of expressing ones true self through which ever medium you see fit, so here is a part of me for you, enjoy.“

In einem zweiten Video macht er das auch nochmal.

„This is a video I filmed last year in St Kilda, Melbourne. Its a little old and not so much dancing but still a good watch I promise, enjoy :)“

Das Versprechen hält er. (via Maik, der gerne auf dem Sofa vor Netflix sepakumat.)

Es gibt 3 tolle Kommentare:


#2
11. July 2016

Dein Sepakuma liegt wohl darin, Videos doppelt zu posten? 🙂


#3
11. July 2016

Keine Ahnung, wovon du spricht. Tüdlü. 😀


#4
11. July 2016

@Marco: 😉

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>