Tschernobyls kaputter Reaktor bekam einen riesigen, neuen und mega coolen Strahlenschutz
Tschernobyls kaputter Reaktor bekam einen riesigen, neuen und mega coolen Strahlenschutz
“The Procedure” ist ein Kurzfilm, der uns den puren Chocolate-Starfish-Horror (NSFW)
“The Procedure” ist ein Kurzfilm, der uns den puren Chocolate-Starfish-Horror (NSFW)
“Mass Effect: Andromeda” – Hose auf, der erste Trailer ist da!
“Mass Effect: Andromeda” – Hose auf, der erste Trailer ist da!
Im Halloween-Kurzfilm “SPOOKY CLUB” planen lustige Gestalten den Raub des Schädels von Vincent Price
Im Halloween-Kurzfilm “SPOOKY CLUB” planen lustige Gestalten den Raub des Schädels von Vincent Price

Evan Booth baut gerne Zeug aus anderem Zeug und hat hier tatsächlich eine bionische Hand aus einem alten Kaffee-Automaten gebaut. Meine Begeisterung ist hier echt kaum in Worte zu fassen, weil das Bauen von Händen nämlich echt so ein Ding ist, das irgendwie jeder gerne mal machen würde, der mechanische Geräte bastelt. Es ist ja nicht so, dass da nicht jeder schon mal irgendwie drüber nachgedacht hat und sich hier und da mal überlegte, wie man kleine Servos und Seilzüge sinnvoll miteinander kombinieren könnte. Es ist komplett irre, brauchte aber eben auch gute 200 Stunden.

Build details:
• One single Keurig used (K350/300 2.0 Brewer)
• The only non-Keurig materials are adhesives and the 12v external power supply
• Used basic tools—rotary, heat gun, common hand tools, etc.
• No plans…just a general idea of how things should be constructed
• Build time: 199 hours, 56 minutes, and 36 seconds (read: hands on things)

Er wurde in den Kommentaren natürlich noch gefragt, wie er es am Ende dazu bekam, sich zu bewegen, und er schrieb:

…the motor runs way too fast at 12v, so I had to build a gangster speed controller using another motor, a magnet, and a magnetic switch

Total cool. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>