Deadpool vs. Anime Expo 2016

Published by Marco on

Der Youtuber D Piddy ist ja öfter mal als Deadpool verkleidet auf Cons unterwegs, um dort allerlei Schabernack zu treiben. Das ändert sich auch dieses Jahr nicht und das ist natürlich wunderbar! Es würde mich auch nicht wundern, wenn er zum Release dieses Films auf der ein oder anderen Premiere unterwegs wäre, um dort eben genau jenes zu tun. Herrlich wäre es natürlich, wenn er sich als Ryan Reynolds ausgäbe, aber vermutlich sind solche Dinge unmöglich.
Jedenfalls war er hier auf der Anime Expo und ich finde es echt erstaunlich, wie viele Kinder bei diesem Unsinn mitmachen. Klar, es ist niedlich und alles, aber vielleicht sollten Kinder nicht unbedingt „Attack on Titan“ lesen oder schauen. Aber vermutlich sind es sehr erwachsene Kinder. (via)


3 Comments

Frau DingDong · 25. Januar 2016 at 14:33

ein Deadpool Kostüm und schon hat man den Freifahrtschein für sämtlichen Blödsinn! herrlich! mir fällt spontan kein anderer cgarakter ein, der so wandlungsfähig ist…aber den gibts doch bestimmt, oder?

Marco · 31. Januar 2016 at 23:01

@Frau DingDong: Harley Quinn vielleicht 😀

Deadpool vs Anime Impulse 2016 - D-Piddy treibt mal wieder sein Unwesen | LangweileDich.net · 26. Januar 2016 at 8:55

[…] /// via: Marco, der gerne mal mit Deadpool um die Häuser ziehen würde. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WEG MIT
§219a!