Zombies entwickeln sich nicht, weil sie ja prinzipiell eher tot sind. Ich denk, dass wir uns da einig sind. Allerdings hat sich der Mythos des Zombies ja durchaus gewandelt,da so ein Voodoo-Zombie halt heutzutage einfach nicht mehr gruselig genug ist. Da sind wir uns vermutlich auch einig.
XBox hat nun ein Video im Stile dieser „100 Years of XY“ gebastelt, in dem sie einen Typen in verschiedene typische Zombies verwandeln, die man so kennt. Das alles geschieht im Rahmen des Spiels „Dying Light“, das ich nun leider nicht spielen werde. Diese Zombies da sind mir zu hart. Aber „28 Days Later“ würde ich gern mal wieder schauen. (via)