Nature you so cute: Übrigens gibt es zwei-fingrige und drei-fingrige Faultiere

Published by Marco on

Ich finde ihr solltet das wissen, ist das doch eine sehr wertvolle Information, solltet ihr euch das nächste Mal über Faultiere unterhalten. Und ich weiß genau, dass das nächste Gespräch über Faultiere nie wirklich weit entfernt ist. Eigentlich sind sich die beiden Arten ziemlich ähnlich allerdings gibt es, neben der Anzahl der Finger natürlich, noch einige andere interessante Unterschiede, die uns die Trottel von Brave Wilderness (kürzlich ließen sie sich von Blattschneiderameisen beißen) hier vorstellen.

Außerdem sind es Baby-Faultiere. So süß! (via)

Categories: Science

1 Comment

Ihr Jonathan Frakes. (@Fadenaffe) · 23. Juni 2016 at 16:00

Nature you so cute: Übrigens gibt es zwei-fingrige und drei-fingrige Faultiere https://t.co/ZXZELso1Dl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.