Frank Ippolito, ein Special Effects Make-Up Artist, hat sich gewundert, wie eine LEGO-Figur eigentlich in echt aussehen würde, hat das innerhalb einer Woche aus Latex gebaut und damit die Comic Con in San Diego besucht. Und es sieht so mega eklig aus. Vermutlich sind das Verstörende die Härchen und Falten in Kombination mit dem leeren Blick. Und natürlich die Fingernägel.
Überraschend ist aber, dass die Kids gar keine Angst davor hatte, aber vermutlich ist die Jugend von heute echt noch ganz anderes gewohnt. (via)