Das ist tatsächlich auch eine Frage, die ich mir schon öfter stellte, weil man ja echt manchmal einfach nicht gehen kann und dann leise vor sich hinleidet. Aber ist das wirklich so schädlich für die Blase und den ganzen anderen Kram, wie uns die Eltern immer gesagt haben? Tatsächlich ja, tatsächlich aber auch nein. Es ist kompliziert, aber man kann es wohl ganz gut mit weichen Drogen verkneifen: Ein bisschen schadet nicht, aber übertreibt es bitte nicht. (via)