Als alter Gen Y oder Millenial kenne ich es natürlich sehr gut, wenn sich eine ältere Genration über die nachfolgende lustig macht. Vermutlich kennt das jede Generation, außer vielleicht die der Baby-Boomer in den USA und die Nachkriegsgeneration in Deutschland, weil die Generationen davor viel ärgere Probleme hatten.

Aber generell kann man schon behaupten, dass alle Generationen ab der Einführung der Antibabypille so ziemlich am Arsch sind. Die Gen X hat es noch versucht zu retten, die Gen Y hat erkannt, dass die Gesellschaft so eigentlich keine Zukunft mehr hat, und die Gen Z hat einfach aufgegeben und genießt sich dem Hedonismus hingebend den Weltuntergang mit schlechtem Rap und lustigen Klamotten. Ich beneide sie. Sie sind mein Vorbild.

Das Video da oben ist natürlich eine Überspitzung und genau diese Dinge kennen wir ja auch aus Elternratgebern und anderen Pamphleten, die Jugendsprache erklären wollen. Eigentlich ist das Video gar nicht so lustig, zeigt es uns doch eher den Keil zwischen den Generationen.

Vielleicht habe ich mich gerade ein bisschen traurig analysiert. Oof. (via)