Neue Woche, neue gute Nachrichten! Ich habe mir am Wochenende endlich eine neue Tasche gekauft, um die ich schon sehr, sehr lange herumgeschlichen bin, und tatsächlich finde ich sie heute noch genauso toll, wie damals, als ich sie das erste mal sah. Außerdem hatte ich im Laufe der Woche beschlossen nach vielen Jahren mal wieder Ohrringe zu tragen (ich habe zwei Ohrlöcher in der Helix) und habe mir da auch zwei Ringe geholt. Allerdings sind die so klein, dass ich die da nicht alleine reintüdeln kann. Vielleicht muss ich es mal mit Zangen probieren. Auf jeden Fall ist aber das längerfristige Ziel, mir bald auch endlich mal ein Nasenpiercing stechen zu lassen, was ich eigentlich schon immer wollte. Nun hab ich allerdings mittlerweile keine guten Gründe mehr, warum ich es nicht tun sollte. Na ja. Viel wichtiger ist heute aber die Frage für mich, wie es euch eigentlich so geht? Macht euch euer Leben Spaß? Geht es euch gut? Was machen die Haustiere? Wie geht es euch beispielsweise bei folgenden guten Nachrichten…?

Ihr habt mit dem Bilderverkauf mehr Kohle gemacht als mit dem eigentlichen Schuh, oder? Genau. Die Schuhe kriegst du ja auch nur in einer bestimmten Menge. Aber so ein Bild kannst du so oft verkauft, wie irgendwer es kauft.

Bonkers vs Bots (soloskatemag.com)

„Diese Faktoren verändern sich binnen eines Menschenlebens“, sagt Ghez. „Die Sternbilder, die wir sehen, existieren in dieser Form schon seit dem Beginn der Menschheitsgeschichte. Aber im Zentrum der Galaxie ist das Gravitationsfeld so stark, dass sich die Sterne tatsächlich bewegen.

Drama am Schwarzen Loch: Einstein im Zentrum der Galaxie (nationalgeographic.de)

Ein junger Koala hat sich beim Sturz von einem Baum das Vorderbein gebrochen. Nun wird das Tier in einem australischen Zoo wieder aufgepäppelt. Weniger Glück hatte die Mutter des Kleinen.

Koala-Baby wird gerettet und bekommt Gips (spiegel.de)

Die Bundesregierung will klimafreundlichen Verkehr vor allem mit Steuererleichterungen in Milliardenhöhe fördern. Einen entsprechenden Gesetzentwurf hat das Kabinett beschlossen. So sollen Jobtickets des Arbeitgebers für Beschäftigte grundsätzlich komplett steuerfrei sein.

Elektromobilität: Regierung will Förderung von Elektromobilität ausbauen (www-zeit-de.cdn.ampproject.org)

In der Vergangenheit brachte er bereits eine Reihe von eigenen Filmen heraus, jetzt hat Helge Schneider ein neues Werk angekündigt – es könnte schon 2021 erscheinen. Worum es inhaltlich genau gehen soll, ist noch unklar: Helge Schneider hat angekündigt, einen neuen Film zu drehen.

Helge Schneider kündigt neuen Film an (spiegel.de)