Von Duschschläuchen und guten Nachrichten: Good News Everyone CXIV

Published by Marco on

Meine gute Nachricht der Woche ist, dass ich einen neuen Duschschlauch habe. Ich hatte mal einen, bei dem dieses Metallgeflecht einfach abgegangen ist, also habe ich mir halt einen neuen gekauft und der hielt genau eine Woche, bis dieses Metallgeflecht abgegangen ist. Dann war ich halt bockig und habe das Problem für mehrere Wochen, um nicht zu sagen Monate, einfach ignoriert. Es geht ja auch so und man guckt sich das auch einfach weg. Also ich kann mir das weggucken das Problem einfach ignorieren, weil es ja eigentlich auch nur ein ästhetisches ist und da ja trotzdem Wasser aus der Brause oben raus kommt.
Jedenfalls konnte mein Paps das Problem nicht ignorieren und hat mir einen Duschschlauch ohne Metallgeflecht mitgebracht und ich muss schon sagen, dass ästhetische Probleme auch echte Probleme sind, denn jetzt sieht es gut aus und really ties the room together, auch wenn die Funktionalität sich eigentlich gar nicht verändert hat. Dieses „es geht ja auch so“ ist glaub ich manchmal einfach Unsinn, weil es ja natürlich auch so geht, aber einfach nicht optimal ist. Und wenn man ein kleines Problem mit geringem Aufwand regeln kann, warum dann eigentlich nicht? Ich muss mal drüber nachdenken, ob ich hier wirklich was gelernt habe oder ob so ein neuer Duschschlauch wirklich das Highlight meiner Woche war.
Andere Highlights dieser Woche, in Form von guten Nachrichten, sind aber zum Beispiel auch…

Sri Lanka hat den Import von Palmöl mit sofortiger Wirkung verboten.

Klimaschädlicher Rohstoff Sri Lanka verbietet Import und Anbau von Palmöl (spiegel.de)

Forscher an der Princeton University haben einen neuartigen Wasserfilter entwickelt, der aus Regen gesammelte Flüssigkeit durch Sonnenlicht reinigt. Der Filter besteht aus einer schwammartigen Hydrogel-Membran, die Wasser aufsaugen kann.

Neuer Filter sammelt Regenwasser und reinigt es durch Sonnenlicht (techandnature.com)

Die Gemeinde der monströsen Räuber der Dino-Ära ist nun um ein weiteres Mitglied reicher: Paläontologen präsentieren Llukalkan aliocranianus – den „Furchterregenden mit dem anderen Schädel“.

Neuer Raubsaurier: „Der Furchterregende“ (wissenschaft.de)

Wenn auf Industriebrachen die Grillen zirpen und sich ehemalige Deponien renaturieren – dann könnte das Projekt „Städte wagen Wildnis“ dahinterstecken. Das Beispiel Hannover zeigt, was passiert, wenn der Mensch der Natur die Regie überlässt.

In Hannover darf die Natur machen, was sie will (deutschlandfunkkultur.de)

Die vielerorts in der Corona-Pandemie entstandenen Pop-up-Radwege zeigen Wirkung. Laut einer Studie mit Daten aus über 100 Städten Europas sind bis zu 48 Prozent mehr Menschen wegen dieser provisorischen Wege und Spuren mit dem Fahrrad unterwegs.

Statistisch nachgewiesen: Corona-Pop-up-Radwege kurbeln Fahrradverkehr an (mdr.de)

Kiel wird Deutschlands erste „Zero Waste City“. Bis 2035 will die Kommune etwa den Restmüll halbieren

Eine Stadt plant den Müllausstieg (greenpeace-magazin.de)

Etwas Erleichterung für Hamburgs Obdachlose: Im Bezirk Mitte erhalten sie künftig einen gebührenfreien Personalausweis. Die Kosten dafür übernimmt das Bezirksamt.

Bezirk Hamburg-Mitte : Kostenloser Personalausweis für Obdachlose (hinzundkunzt.de)

Inhaltsstoffe des Bernsteins töten Staphylococcus aureus (MRSA), besser bekannt als Krankenhauskeim und andere resistente grampositive Bakterien.

Bernstein tötet resistente Bakterien (forschung-und-wissen.de)

HyPhoX ermöglicht die Analyse von Flüssigkeiten wie Wasser, Urin oder Blut zum Nachweis von Viren, Bakterien, Giftstoffen oder Proteinen. Mit Hilfe eines photonischen Sensors können die Analyseergebnisse vor Ort und in Echtzeit ausgewertet werden.

Nachweis von Viren, Bakterien und Giftstoffe in Echtzeit (innovations-report.de)
Categories: Good News

4 Comments

TURBOMARCOW (@Fadenaffe) · 12. April 2021 at 13:51

Von Duschschläuchen und guten Nachrichten: Good News Everyone CXIV https://t.co/iLNTc8m8YK

Tom Braider (@Tom_Braider) · 12. April 2021 at 14:39

RT @Fadenaffe: Von Duschschläuchen und guten Nachrichten: Good News Everyone CXIV https://t.co/iLNTc8m8YK

Kleinigkeiten · 18. April 2021 at 9:19

[…] Good News Everyone von […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WEG MIT
§219a!