David Attenborough erzählt hier in einem Ausschnitt seiner neuen Show “Blue Planet II” quasi wieder über Tiere und versucht uns hier eine Begeisterung für Quallen zu vermitteln. Sorry, dass ich das aber so sagen muss, David: Auf Quallen kann ich gar nicht. Ich finde alles daran furchtbar und gruselig und dieses Video, wie hier eine portugiesische Galeere einen Fisch verdaut, hat auch echt einfach gar nicht geholfen. Ja klar, ich kann schon verstehen, wenn man die Tiere irgendwie schön findet, aber Leute – das sind schon Horrorgestalten. Es gibt ja auch so kleine, die man hin und wieder mal am Strand findet und ich finde das auch gut, dass es sie gibt, weil sie mir die Chance geben, einfach so auf Menschen zu pinkeln, aber so richtig nah muss ich die auch alle nicht haben. Also danke, liebe Quallen, dass es euch gibt, aber bitte Abstand halten, ok?