Treffen sich zwei Leute in der Kneipe, sagt der eine: Good News Everyone CXL

Published by Marco on

Am Wochenende saß ich mit Balkonstühlen auf dem Tempelhofer Feld herum, weil ich sie einer Freundin geben wollte, die auch dabei war. Das war gleichermaßen schräg und schön, weil man dann nicht auf dem Boden herum lungern musste und die anderen Leute es sichtlich amüsant fanden.
Zuvor hab ich in der Woche endlich mal wieder ein wenig Zeit für Dinge gefunden, die ich ob der vielen Arbeit ein bisschen nach hinten verschieben musste – sowas wie private Dinge programmieren, rumgammeln, fernsehen, also eigentlich alles das, was Leute in ihrer Freizeit machen, die ich ja leider quasi kaum noch hatte. Das tut ein bisschen gut, weil es eben nötig ist, aber ist auch ein bisschen befremdlich, wenn der Druck auf einmal und ganz schlagartig fast komplett abfällt. Daran muss ich mich auch erstmal gewöhnen und muss mich vor allem ständig daran erinnern, dass das so völlig in Ordnung so ist.
Aber so konnte ich eben auch mal den Freitag blau machen und mit meinem Neffen seinen ersten Geburtstag feiern und dafür macht man sich ja irgendwie auch selbstständig – eben nicht, um ständig arbeiten zu können/müssen, sondern um auch mal nicht zu arbeiten, um die Familie zu besuchen. Na ja. Ich lerne das schon noch irgendwann.

Eisenschwamm schmilzt bereits bei niedrigeren Temperaturen, weshalb weniger klimaschädliche Kokskohle verfeuert werden muss. Dadurch reduziert sich auch die Menge an verursachten CO2-Emissionen signifikant.

ThyssenKrupp reduziert die CO2-Emissionen der Stahlproduktion um 70 Prozent (trendsderzukunft.de)

Die Ausbeute ist also deutlich erhöht. Doch das Verfahren hat noch einen weiteren Vorteil. Trotz des hohen wissenschaftlichen Aufwands erfordert es nämlich keine großen und komplizierten Anlagen

Günstige Malaria-Mittel durch innovative Technik (mdr.de)

AirTags dienen dazu, verlorene Schlüssel wiederzufinden. Doch man kann damit auch Menschen verfolgen. Jetzt kann man sich leicht davor schützen, mit einer neuen App, entwickelt von Studenten aus Darmstadt.

So kann ich mich vor Apple-AirTag-Spionage schützen (dw.com)

Damit weniger wertvolle Rohstoffe verbraucht werden und die Welt ein Stück nachhaltiger wird, versuchen immer mehr Unternehmen, in Kreisläufen zu wirtschaften. In Mannheim kann die Firma Essity jetzt als erstes Unternehmen in Europa Zellstoff aus Stroh für Hygieneprodukte industriell fertigen.

Mannheimer Firma macht Toilettenpapier aus Stroh (watson.de)

Der Jezero-Krater war demzufolge vor 3,7 Milliarden Jahren ein See, der von einem kleinen Fluss gespeist wurde.

Nasa-Rover findet See auf Mars – „Das ist die Schlüssel-Beobachtung“ (fr.de)

Die Begrünung von Wüsten gilt als wichtige Maßnahme gegen den Klimawandel. Ein niederländischer Geo-Ingenieur hat nun einen Plan entwickelt, wie man aus der Sinai-Halbinsel, einem »Akupunkturpunkt des Weltklimas«, in fünf Schritten eine grüne Oase machen und damit den gesamten Nahen Osten verändern könnte.

Das zurückgewonnene Paradies (sz-magazin.sueddeutsche.de)

Laut einer Studie sind mikrobielle Proteine aus Solarenergie effizienter und nachhaltiger als andere Nahrungsmittel. Aber hat die Welt Appetit auf Proteine in Pulverform?

Sind mikrobielle Proteine die nachhaltigen Lebensmittel der Zukunft? (reset.org)
Categories: Good News

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WEG MIT
§219a!