Postcards From The Volcano: Fagradalsfjall

Published by Marco on

The Reykjavík Grapevine hat sehr viel Videomaterial des Vulkanausbruchs aufgenommen und schreibt:

As Fagradalsfjall finally goes quiet we’re beginning to take a look back over the lifespan of the ‘people’s volcano’, from the start of the eruption in March 2021 to its dying days… Postcards from the Volcano is a chance to review the history of what has become the longest continuous eruption in Iceland in the last 50 years, and to consider how its existence, in a year like no other, changed Iceland.

Ehrlicherweise wäre ich aber auch der Typ, der da Zeug in die Lava wirft. Schlüssel, Handy, meine Klamotten, alles würde drin landen, damit ich dabei zuschauen kann, wie es in der Lava versinkt. Ich bin einfach so und es tut mir nicht Leid. Ich frage mich allerdings, ob es an dem Vulkan eher kalt oder eher warm ist. Vermutlich ist es ob des Windes ein bisschen frisch, aber die Hitze der Lava muss ja auch was machen. Ich frage mich das auch nur, ob ich Wechselsachen im Auto haben sollte, weil ich meine halt in der Lava habe schmelzen lassen, oder ob ich einfach, wie ein aus den Feuerströmen der Erde geborener Gott, nackt die Reise in die Zivilisation antreten sollte, um sie zu lehren und zu beherrschen…

Vielleicht sollte ich doch keinen Vulkan besuchen. Es ist einfach nicht gut für meine Megalomanie. (via)

Categories: Science

1 Comment

TURBOMARCOW (@Fadenaffe) · 3. November 2021 at 14:36

Postcards From The Volcano: Fagradalsfjall https://t.co/SpKPBWJwal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WEG MIT
§219a!