Frühjahrsputzige Good News Everyone CLVI

Published by Marco on

Ich räume gerade meine Wohnung um und was mit „oh, mal gucken wie der Schrank in der Ecke aussieht“ (gut übrigens) wurde ziemlich schnell „Ich sortiere jetzt meine Kabelkiste“ (ein sehr befriedigendes Gefühl) und irgendwie bin ich dann mitten im Frühjahrsputz gelandet. Oder eher in so einem Dekadenputz, weil ich das irgendwie so grundsätzlich angehe, wie ich es die letzten Jahre nicht gemacht habe. Als würde ein Umzug bevor stehen oder als wollte ich meine weltlichen Belange in Ordnung bringen oder sowas. Es ist nur super frustrierend, dass es immer erstmal unglaublich scheiße und unordentlich aussieht, bevor es langsam eine Gestalt annimmt, mit der man leben kann, eben weil erstmal alles auf dem Boden herumliegt und man sich jedes Teil anschaut und fragt, ob man das wirklich wirklich WIRKLICH noch braucht oder ob es nicht doch lieber weg sollte. Grundsätzlich bin ich ja auch kein besonders nostalgischer Mensch, aber von manchen Dingen will und kann man sich dann doch nicht so richtig trennen und ich glaube, das ist auch ok so. Sie dürfen halt nur nicht rumstehen. Oder sollten… oder keine Ahnung. Ich weiß doch solche Dinge auch nicht.
Im Zuge dessen wollte ich natürlich auch ein paar Dinge in Gold verwandeln, aber weil rebuy mir sagte, dass sie meine Bücher und DVDs nicht wollen und wenn dann nur für 12 Cent, muss ich mich wohl doch endlich mal mit dem Verkaufen bei eBay auseinandersetzen. Kaufen klappt übrigens gut, diese Funktion habe ich sehr ausführlich durchgetestet, und nun ist eben verkaufen dran. Oder Wegschmeißen. Oder ich zünde alles an und setze mich in die Südsee ab. Aber auch da brauch ich Geld für Rum und die Miete für die Strandliege, also komme ich wohl so oder so nicht um eBay herum. Vermutlich wird mich dieses Projekt jetzt noch ein paar Wochen begleiten. Ich hab keine Lust mehr.

Mit einem Verbot will die Stadtverordnetenversammlung von Rodgau keine Tiere mehr auszustellen. Von dem Verbot sind nicht nur Zirkusse betroffen, sondern generell Veranstaltungen wie zum Beispiel Jahrmärkte oder Rummelplätze, in denen „Tiere zur Schau“ gestellt werden.

Erste Kommune in Deutschland verbietet Tiere im Zirkus (watson.de)

[…] eine neue internationale Studie mit Beteiligung der Universitätsmedizin Leipzig zeigt, dass automatisierte Insulinabgabesysteme auch bei Kleinkindern im Alter zwischen ein und sieben Jahren eine effektive und sichere Möglichkeit sind, den Insulinspiegel zu regulieren. Normalerweise stehen diese Systeme nur älteren Kindern zur Verfügung.

Mehr Lebensqualität: Insulinabgabe per App auch für Kleinkinder mit Typ-1-Diabetes (mdr.de)

Dank einer neuen Gentherapie kann ein vor Jahren erblindeter Mann teilweise wieder sehen. Mediziner sprechen von einem Durchbruch bei der Behandlung von erblich bedingter Blindheit.

Optogenetik: Wenn Blinde wieder sehen können (nationalgeographic.de)

Für die Aborigines ist die Fahne ein Symbol des Protests. Jetzt hat sich die australische Regierung die Rechte an der Flagge der Ureinwohner nach jahrelangem Streit gesichert. Die Regierung von Australien hat für umgerechnet 12,4 Millionen Euro die Rechte an der Flagge der Aborigines gekauft.

Für mehr als 12 Millionen Euro Australien kauft Rechte an Aborigines-Flagge (spiegel.de)

In einer bisher beispiellosen Aktion haben sich 125 Priester und andere Beschäftigte der katholischen Kirche als queer geoutet und ein Reform des Arbeitsrechts gefordert.

125 Mitarbeiter der katholischen Kirche outen sich als queer (goodnews.eu)

Der Mekong in Südostasien durchquert sechs Länder. In der Region haben Wissenschaftler in nur einem Jahr zahlreiche zuvor unbekannte Tiere und Pflanzen entdeckt – vom zweifarbigen Gecko bis zu einem neuen Affen.

Biodiversität 224 neue Arten am Mekong entdeckt (spiegel.de)

Das Spin-off der Uni Groningen will die bereits bekannte Technologie von Pumpspeicherkraftwerken nutzen, um im Speziellen Offshore-Windparks lukrativer und effizienter zu machen. Dazu will das Startup sowohl bei bereits bestehenden, als auch bei zukünftigen Windparks ihre Ocean Battery im und am Meeresboden versenken.

Ocean Grazer: Wie eine Meeres-Batterie Windenergie auch ohne Wind sichern soll (trendingtopics.eu)

Süßigkeiten oder Fastfood sollen in Zukunft kein Teil mehr von Werbung in Kindersendungen sein. Auf diesen Beschluss, welcher Teil des Koalitionsvertrags ist, drängt die SPD nun hin.

Ampel-Koalition will Werbung für Fastfood in Kindersendungen verbieten (watson.de)

Deshalb wurde für die Kunstinstallation erstmals ein neuer, komplett biologisch abbaubarer Klebstoff auf Maisbasis verwendet. Biersteker entwickelte diesen gemeinsam mit Polestar.

Polestar: Wie aus Kunst nachhaltiger Mais-Klebstoff für Autos werden soll (trendingtopics.eu)

In Deutschland geht der Trend ganz klar weg vom Flaschenwasser, hin zum Leitungswasser. Sogar im Restaurant ist es wieder üblich geworden, Wasser aus der Leitung zu bestellen.

Leitungswasser trinken wird in Deutschland zunehmend beliebter (forschung-und-wissen.de)

Polarlichter inspirierten den philippinischen Elektrotechnik-Student Carvey Ehren Maigue dazu, Alltagsgegenstände in Solarkraftwerke zu verwandeln. Die Basis-Zutat: altes Gemüse. Im All weht ein rauer Wind, genauer gesagt Sonnenwind.

Polarlichter inspirieren Student zu Solartechnologie (enorm-magazin.de)

Der Stadtrat von Los Angeles hat sich am Mittwoch gegen neue Öl- und Gasbohrungen im Stadtgebiet der kalifornischen Metropole ausgesprochen. Bürgermeister Eric Garcetti teilte auf Twitter mit, dass er dem Entwurf zustimmen werde.

Los Angeles stimmt gegen neue Öl- und Gasbohrungen (app.handelsblatt.com)
Categories: Good News

3 Comments

TURBOMARCOW (@Fadenaffe) · 31. Januar 2022 at 15:06

Frühjahrsputzige Good News Everyone CLVI https://t.co/pcsXaubSpL

Kaffee & Kuchen💫 (@Celilander) · 31. Januar 2022 at 15:11

RT @Fadenaffe: Frühjahrsputzige Good News Everyone CLVI https://t.co/pcsXaubSpL

29 Kleinigkeiten gegen Langeweile am 06.02.2022 - Meine Link-Tipps der Woche! · 6. Februar 2022 at 9:20

[…] hat auch diese Woche wieder Reine gemacht und einige gute Neuigkeiten finden […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WEG MIT
§219a!