Zwischen Schleifschwämmchenhaken und Metallica passt immer noch ein Good News Everyone CLXXVI

Published by Marco on

Ich muss das jetzt hier schreiben, sagte ich mit einem leicht genervten Unterton, klopfte nochmal mit der Faust auf den Schreibtisch und schrieb, dass ich das hier jetzt mal schreiben muss. Keine Ahnung, was mich da bisher aufhielt, aber manchmal ist das einfach so. Es wäre ja Unsinn, läge das an dem Wochenende voller Arbeit, weil ich letzte Woche erfuhr, dass ich diese Woche ja nach Prag fahre, um mir Metallica anzuschauen, was natürlich schon viele Wochen und Monate vorher geplant war, aber mir einfach und komplett durch alle Terminkalender rutschte. Diese ganzen coronabedingten Verschiebereien aller möglichen Veranstaltungen hat sicherlich auch irgendwie dazu beigetragen, meine Übersicht zu verlieren. Na ja wie auch immer, ich bin vorbereitet und hab Laune, obwohl ich Metallica jetzt gar nicht so unglaublich viel abgewinnen kann. Na ja², Elternzeit, dies das.

Ansonsten kann ich vermutlich gar nicht so viel erzählen, außer vielleicht, dass ich gerade wieder sehr viel 3D-drucke und es mir sehr viel Freude bereitet, daran herum zu tüfteln, einfache Modelle zu bauen und sie nur wenige Stunden später dann auch in der Hand zu halten. Im Detail geht es darum, dass ich mir mal dieses Pegboard von Ikea geholt habe und jetzt Halterungen und Gefäße für mein ganzes Werkzeug drucke. Ausschlaggebend dafür war eigentlich, dass ich meine Schleifschwämmchen suchte und sie einfach nicht da fand, wo sie Sinn ergeben hätten, sondern im Schlafzimmer im Kramschrank. Dafür nochmal ein kleiner Tadel an den Vergangenheits-Marco, der sich das merken wollte, aber natürlich wieder auf ganzer Linie versagte. Also habe ich jetzt ein kleines Häkchen am Pegboard für eben jene Schleifschwämmchen.

Ihr seht, es gibt einfach nicht wirklich was zu erzählen. Aber mir geht es gut und euch hoffentlich auch.

Parlamentarier in Brüssel stimmen in einer Ausschusssitzung dagegen, dass Erdgas und Atomkraft als klimafreundlich gelten darf.

Mehrheit gegen Klimalabel für Atomkraft und Gas EU-Vorschlag zur Taxonomie fällt überraschend durch (spiegel.de)

Durch die Beeinflussung der Bakteriengesellschaft im Darm mittels Probiotika kann der Erfolg einer Therapie durch Antidepressiva deutlich verbessert werden.

Mikrobielle Hilfe bei Depressionen (wissenschaft.de)

Wildpflanzen erobern viele Gärten und Balkone. Das war schon immer so, wenn man der Natur ihren Lauf lässt. Doch jetzt dürfen diese Pflanzen immer häufiger auch bleiben.

Nützlich statt nervig: Gute Gründe für einen Unkrautgarten (zeit.de)

Die Larven des Großen Schwarzkäfers können das Verpackungsmaterial fressen und verdauen. Steckt darin ein Ansatz zum Recycling von Plastikmüll?

Plastikmüll: Käferlarven können sich von Styropor ernähren (sueddeutsche.de)

Sie leitete im Bundesamt für Verfassungsschutz bislang die Abteilung für Rechtsextremismus – nun beruft das Innenministerium Felor Badenberg zur Vizepräsidentin der Behörde. Sie ist damit die erst Frau auf diesem Posten.

Neues Amt für Badenberg : Verfassungsschutz bekommt erstmals Vizepräsidentin (tagesschau.de)

Das Forschungszentrum Jülich wird Standort des ersten europäischen Supercomputers. „Jupiter“ soll die Schallmauer von einer Trillion Rechenoperationen in der Sekunde durchbrechen.

Supercomputer „Jupiter“ kommt nach Jülich (tagesschau.de)

Die Winterverluste von Bienenvölkern in Österreich liegen laut einer Auswertung der Universität Graz unter den Werten der vorausgegangenen Jahre.

Weniger Winterverluste bei Bienen in Österreich (derstandard.at)

Wir alle altern. Doch viele Faktoren beeinflussen, wie jeder einzelne von uns altert. Optimismus ist einer davon, denn er kann dazu beitragen, dass wir länger leben.

Lebenserwartung Besser altern: Optimismus verlängert das Leben (mdr.de)

Im Rahmen einer Studie für ein Medikament gegen Darmkrebs verschwanden bei allen teilnehmenden Menschen die Tumore – selbst Fachleute sind überrascht

Durchbruch in der Krebsforschung? Erstmals heilt ein Medikament Darmkrebs (derstandard.at)

Gesetze, die darauf abzielten, Familien und Kinder aufgrund ihrer sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität zu diskriminieren, bezeichnete Biden als »unamerikanisch«.

Erlass des US-Präsidenten Joe Biden will Rechte der LGBTQ+-Community schützen (spiegel.de)
Categories: Good News

5 Comments

Vex · 21. Juni 2022 at 6:20

Wenn man Schleifschwämmchenhaken 3x ganz schnell hintereinander sagt, erscheint die Schleifschwämmchenhakenfee und beschert einem einen Lebensvorrat an Schleifschwämmchenhaken (Schleifschschwämmchen nicht mit eingeschlossen)!

Marco · 29. Juni 2022 at 15:35

Ich glaube, das hat noch niemand geschafft und ich befürchte auch, dass das Wort Schleifschwämmchenhaken hier zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit benutzt wurde 😀

TURBOMARCOW (@Fadenaffe) · 20. Juni 2022 at 17:45

Zwischen Schleifschwämmchenhaken und Metallica passt immer noch ein Good News Everyone CLXXVI https://t.co/lGeZK3YlQT

Tom Braider (@Tom_Braider) · 20. Juni 2022 at 19:18

RT @Fadenaffe: Zwischen Schleifschwämmchenhaken und Metallica passt immer noch ein Good News Everyone CLXXVI https://t.co/lGeZK3YlQT

29 „Kleinigkeiten“ gegen Langeweile am 26.06.2022 - Meine Link-Tipps der Woche! · 26. Juni 2022 at 9:06

[…] Marco hat auch diese Woche wieder gute Nachrichten für […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.