„THE SIGHTS OF SPACE: A Voyage to Spectacular Alien Worlds“ – Melodysheep zeigt uns wieder abgefahrene, real existierende Planeten im Universum!

Published by Marco on

Ich liebe einfach alles, was Melodysheep so treibt, schafft er doch immer unglaublich tolle Videos, die meistens vom Weltraum handeln. Keine Ahnung, wie das bei euch so ist, aber ich bekomme bei solchen Dingen immer ein Gefühl von Fernweh, gemischt mit einer ordentlichem Portion Demut und einer gesunden Prise Egodämpfer. I sozusagen put the Traum in Weltraum.

In diesem hier zeigt er uns extrasolare Planeten, die so, nach aktuellem Kenntnisstand von Wissenschaftlern, tatsächlich existieren, reichert es aber natürlich noch mit etwas Dramaturgie und unglaublichen Bildern an. Er spricht von Planeten mit Diamantkern, Ringen um Planeten, mit Ausmaßen einer ganzen AU (astronomical unit – einmal von Erde bis Sonne), Welten mit brennendem Eis. Es ist irre und wunderschön und lässt durchaus die Frage aufkommen, warum wir mit unserer Erde und unserem Sonnensystem eigentlich so unglaublich viel Glück hatten. Die Erde dreht sich, das ist schon sehr praktisch, wir befinden uns in einer ganz guten Zone, und wir kreisen um lediglich einen Stern, was offenbar recht selten zu sein scheint. Lieber nochmal alles mit Plaste vermüllen, einfach weil wir es können.

Mit dabei ist natürlich auch unser astronomischer feuchter Traum Trappist-1, mit 7 Planeten, wovon sich 4 in der habitablen Zone befinden. Irre. Ich wäre bereit für einen Roadtrip.


1 Comment

TURBOMARCOW (@Fadenaffe) · 22. Dezember 2022 at 17:42

„THE SIGHTS OF SPACE: A Voyage to Spectacular Alien Worlds“ – Melodysheep zeigt uns wieder abgefahrene, real exist https://t.co/WB1xbSD9QY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert