Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

The-Funhouse-Massacre-Poster[1]

Bekannt geworden ist er ja natürlich als Freddy Krueger, aber so richtig abgehoben ist seine Karriere danach auch nicht mehr. Okay, man sieht ihn hier und da in dem ein oder anderen Horror- und Nichthorrorfilm, aber leider viel zu selten, weil er ja doch so einiges auf dem Kasten hat.
In diesem Film hier geht es natürlich auch um ein paar Psychokiller, die offenbar eine Menge Spaß im einem Gruselkabinett haben. Die Idee ist ein bisschen abgedroschen, aber die Bilder im Trailer mag ich dann doch sehr.

Six of the worlds scariest psychopaths escape from a local Asylum and proceed to unleash terror on the unsuspecting crowd of a Halloween Funhouse whose themed mazes are inspired by their various reigns of terror.

Leider ist das aber auch wieder so ein Film, der es nur in ganz wenige US-Kinos schafft. Lustigerweise am Freitag den 13. November, aber bei uns halt gar nicht. Über einen DVD-Release ist halt auch gar nichts bekannt. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>