“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt
Gute Musik am Abend: “Kolschik” von Leningrad hat eines der schönsten Musikvideos seit langem!
Gute Musik am Abend: “Kolschik” von Leningrad hat eines der schönsten Musikvideos seit langem!
“Mass Effect: Andromeda” – Es gab tatsächlich zwei ganz tolle neue Trailer!
“Mass Effect: Andromeda” – Es gab tatsächlich zwei ganz tolle neue Trailer!

Den US-Fernsehsender STARZ mögen wir ja spätestens seit “Ash vs. Evil Dead” sehr sehr sehr. Jetzt wollen sie den hohen Standard natürlich beibehalten und werfen den Trailer für “The Girlfriend Experience” ins Internet und allein die Story finde ich ja durchaus sehr interessant.

Christine Reade (Riley Keough) is a second year student at Chicago-Burnham Law School and a new intern at the prestigious firm of Kirkland & Allen. Working hard to establish herself at the firm, her focus quickly shifts when a classmate introduces her to the world of transactional relationships. Known as GFEs, they are women who provide “The Girlfriend Experience”—emotional and sexual relationships at a very high price. Juggling two very different lives, Christine quickly finds herself drawn into the GFE world, attracted to the rush of control and intimacy.

Steven Soderbergh, Philip Fleishman, Lodge Kerrigan and Amy Seimetz are Executive Producers. Lodge Kerrigan and Amy Seimetz wrote and directed all 13 episodes.

Offenbar hatte Soderbergh daraus bereits 2009 mal einen Film gemacht, dern atürlich genauso hieß, dafür aber Sasha Grey die Hauptrolle übernehmen ließ. Von dem Film habe ich damals nichts mitbekommen, aber diesen Trailer hier finde ich äußerst interessant. Es ist ein bisschen wie “Breaking Bad”, nur halt mit Sex statt Drogen. Und vermutlich legaler. So ein bisschen. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>