“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt

Der dritte ist der beste, aber alle sind irgendwie gut. Das sage ich immer, wenn ich über diese Filme rede, die ich komplett ohne Scham total gerne mag. Außer den zweiten, der war irgendwie doof.
Deswegen bin ich auch sehr glücklich drüber, dass Johnny sich dieser jetzt mal angenommen hat, um die Geräusche des Films in einen Track zu mixen. Er schreibt:

I’ve taken apart all 7 Fast & Furious moves to create a remix for WeMash. The remix is an electro heavy house track that uses all of the main themes of the flicks to create the music. Rev-ing engines drive the main melody, fight scenes and gear shifts play the rhythm and the actors rhyme the vocals “Guns, Murderers, Crooked Cops…Think outside the box.”

Es gibt 2 tolle Kommentare:


#1
Vex
8. Januar 2016

TRokyo Drift? Jup, der war sehr geil.


#2
18. Januar 2016

@Vex: Genau der. Bester. 😀

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>