Tschernobyls kaputter Reaktor bekam einen riesigen, neuen und mega coolen Strahlenschutz
Tschernobyls kaputter Reaktor bekam einen riesigen, neuen und mega coolen Strahlenschutz
“The Procedure” ist ein Kurzfilm, der uns den puren Chocolate-Starfish-Horror (NSFW)
“The Procedure” ist ein Kurzfilm, der uns den puren Chocolate-Starfish-Horror (NSFW)
“Mass Effect: Andromeda” – Hose auf, der erste Trailer ist da!
“Mass Effect: Andromeda” – Hose auf, der erste Trailer ist da!
Im Halloween-Kurzfilm “SPOOKY CLUB” planen lustige Gestalten den Raub des Schädels von Vincent Price
Im Halloween-Kurzfilm “SPOOKY CLUB” planen lustige Gestalten den Raub des Schädels von Vincent Price

Es erinnert sehr stark an “Last of Us”, in dem ja auch irgendwelche Pilze die Menschen zu Zombies machten. Auch da lebten die Menschen dann in irgendwelchen militärisch organisierten Lagern und suchten mitunter nach einem Heilmittel und war es da am Ende nicht auch ein Kind, das irgendwie die Lösung dafür in sich trug? Ich bekomme das Ende nicht mehr so richtig zusammen, meine aber, dass es irgendwie so war. Lustigerweise ist das hier aber nicht die Verfilmung dieses Spiels, sondern irgendwas eigenes:

The near future; humanity has been all but destroyed by a mutated fungal disease that eradicates free will and turns its victims into flesh-eating “hungries”. Only a small group of children seem immune to its effects.

At an army base in rural England, this group of unique children are being studied, subjected to cruel experiments by biologist Dr. Caldwell. Despite having been infected with the zombie pathogen that has decimated the world, these children retain normal thoughts and emotions. And while still being subject to the craving for human flesh that marks the disease, these second-generation “hungries” are able to think and feel, making them a vital resource in the search for a cure.

The children attend school lessons daily, guarded by the ever watchful Sergeant Parks. But one little girl, Melanie, stands out from the rest. Melanie is special. She excels in the classroom, is inquisitive, imaginative and loves her favourite teacher Miss Justineau.

When the base falls, Melanie escapes along with Miss Justineau, Sergeant Parks and Dr. Caldwell. Against the backdrop of a blighted Britain, Melanie must discover what she is and ultimately decide both her own future and that of the human race.

Hey, da spielt Glenn Close mit und die macht ja bekanntlich keinen Unsinn (“101 Dalmatiner” war wohl ein Versehen). Im UK will der Film am 23. September erscheinen, für Deutschland ist aber noch kein Release bekannt. (via)

Es gibt einen tollen Kommentar:


#2
22. June 2016

Das ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von M.R. Carey aus dem Jahre 2014. Besonderheit ist hier, das die Kinder alle mit dem Virus infiziert sind, aber nicht direkt tödlich zubeißen. Nur gelegentlich bricht es aus ihnen heraus. Das Virus sorgt bei den Kindern für verbesserte Intelligenz. Ich finde den Film sehr interessant 😉

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>