“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt

Der letzte Mensch auf Erden zu sein ist sicherlich ganz okay, wenn man ein Romantiker ist, den ganzen mehr oder weniger wertvollen Krempel sammelt und konserviert, irgendwie aufschreibt, was alles passiert ist und sich dann wegen der Einsamkeit selbst richtet. Der letzte Mensch auf Erden zu sein ist aber sicherlich auch ganz okay, wenn man einfach allen Unsinn treibt, total viel kacke baut und einfach ohne Konsequenzen Spaß hat. Problematisch wird es jedoch, wenn diese beiden letzten Menschen auf Erden aufeinander treffen und ihre Weltanschauungen nicht miteinander vereinbaren können.

For Rene Fustercluck, life was bad, the Apocalypse was awful and then Gordon arrived. ‘After the End’ explores the possibility that the only thing worse than being the last man on earth, is being the second to last man on earth.

Und wenn dann noch die Liebe ins Spiel gebracht wird, kann die Situation auch schon mal eskalieren. (via Maik, der die Geschichte um den Untergang der Welt zumindest schon mal lose auf Zetteln vornotiert hat)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>