Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Man würde die Arbeiten von Stanley Kubrick und Wes Anderson jetzt nicht unbedingt als ähnlich bezeichnen, aber tatsächlich scheint sich Anderson gerne mal von den Filmen Kubricks inspirieren lassen. Das ist auch voll okay und er gibt es auch gerne selbst zu, wie das Video zeigt, aber vor allem toll an dem Video ist halt die Arbeit von Dante Guerilla, der ähnliche Einstellungen in Filmen beider Regisseure fand und sie logisch miteinander kombinierte. Trotzdem schreibt er dazu:

I own nothing in this video, except for editing the stuff together to compare the two directors.

Aber seien wir mal ehrlich: Würde ich Filme machen, würde ich mich von beiden Regisseuren inspirieren lassen und vermutlich einfach alles klauen. Alles. (via)

Es gibt 2 tolle Kommentare:


#2
eay
23. August 2016

Was nicht die schlechteste Wahl wäre bei den beiden zu klauen!


#3
11. September 2016

@eay: Voll nicht 😀

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>