Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Der Youtuber mit dem passenden Namen What’s the Mashup? hat 75 Tanzszenen aus ebenso vielen Serien zusammenschnitten und sie alle zu “Can’t Stop the Feeling” von Justin Timberlake tanzen lassen, was nämlich ein Song ist, den ich heute zum ersten mal in voller Länge hörte. Tatsächlich ist das ein Song, von dessen Existenz ich heute überhaupt erst erfuhr. Aber er ist ganz nett. Die Tanzszenen sind aber leider das beste daran. (via)

Es gibt 2 tolle Kommentare:


#2
Andreas
6. September 2016

Sehr cool geworden.

Das Lied ist seit Wochen im Radio präsent. Richtig schöner Gute Laune Pop.
Gehört übrigens zum Kinofilm “Trolls”. 😉


#3
11. September 2016

@Andreas: Ra…dio? 😀

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>