Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Ich bin im Zwiespalt. Einerseits mag ich Wes Anderson und seine Filme, vor allem wegen der Bildkompositionen und kruden Charaktere, total gerne, andererseits finde ich H&M nicht besonders cool und hege einen persönlichen Groll gegen sie, seit ich mir mal ein ganz tolles Green-Lantern-Shirt bei ihnen kaufte, das ich sehr mochte, was aber ob der H&M-typischen eher minderen Qualität direkt nach dem ersten Waschgang so weit einlief, dass ich es als bauchfreies Top hätte tragen müssen. Das war sehr ärgerlich und ich war sehr traurig. Sicherlich sind H&M nicht die schlimmsten auf dem Markt, aber gerade bei deren Shirts passiert das ja doch gerne mal. Deswegen kaufe ich da auch nicht so gerne ein. Mindestens aber Socken.
Aber ich mag Wes Anderson halt wirklich sehr gerne, weswegen ich euch diesen Kurzfilm hier zeigen wollte. Es ist nicht wirklich ein Spot, da am Ende nur kurz das Logo eingeblendet wird und man hier und da zwar Outfits sieht, das alles aber sehr zurückhaltend und geschmackvoll ist. Außerdem spielt Adrien Brody mit und irgendwie steht es jetzt 2:1 und ich zeige euch den Kurzfilm. Ganz einfach. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>