Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

“Sense8” war ja durchaus okay, hatte echt viele Längen, aber einen durchaus interessanten Plot, den man gerne noch etwas ausführlicher hätte gestalten können. Bisschen mehr Action hätte ich auch gut gefunden und vielleicht was weniger Sexkram. Nur ein bisschen weniger, nicht viel. Ihr wisst schon. Nur so, dass es über die wirklich anstrengenden Längen geholfen hätte, die manchmal wirklich schwierig war. Nichtsdestotrotz ist es durchaus okay und ich werde mir dieses Weihnachtsspecial bestimmt auch noch dieses Jahr anschauen. Auf jeden Fall aber erst nach dem von “Doctor Who”. So viel Ehrlichkeit muss sein.

In einem Video erklärt uns Lana Wachsowski, dass sie nämlich an Netflix herantrat und ein Weihnachtsspecial vorschlug, weil sie Weihnachten und andere Specials von Fernsehserien immer so mochte. Das ist jetzt nicht unbedingt ein Video wert, aber ihre Begeisterung ist schon ein bisschen ansteckend, das muss ich als Weihnachtsmuffel durchaus zugeben.
Das Special ist dann ab dem 23. Dezember bei Netflix anschaubar. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>