Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Tatsächlich spielt da im Hintergrund “Take Me Home, Country Roads” von John Denver und das ist tatsächlich ziemlich merkwürdig, aber auf eine sehr passende Art. Interessanter finde ich aber, dass wir hier tatsächlich etwas von Dr. Shaw, den Charakter von Noomi Rapace, erfahren, die im vorherigen Film ja irgendwie auf dem Planeten zurückbleiben musste.
Ansonsten gibt es nicht viel Neues, aber der Film kommt ja auch schon am 18. Mai in unsere Kinos. Ich freue mich doch gar sehr. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>