“Hitrecord on TV” – Die neue Variety-TV-Show von Joseph Gordon-Levitt premiert online
“Hitrecord on TV” – Die neue Variety-TV-Show von Joseph Gordon-Levitt premiert online
“Star Trek: Renegades” ist genau der Film, den wir alle wollten und verdienten!
“Star Trek: Renegades” ist genau der Film, den wir alle wollten und verdienten!
Der unsichtbare Fahrradhelm
Der unsichtbare Fahrradhelm
Guillermo del Toro veröffentlicht sein Notizbuch als “Cabinet of Curiosities”
Guillermo del Toro veröffentlicht sein Notizbuch als “Cabinet of Curiosities”

Tag Archives: Kurzfilm

409770763 9601 The Taxidermist   Ein absurder Kurzfilm über einen Taxidermisten und seinen toten Vater vimeodirekt

Gut, vielleicht hab ich da ein bisschen im Titel gespoilert, aber wirklich nur ein kleines Bisschen, weil der Inhalt des Films eigentlich ziemlich absehbar ist. Aber die Optik ist so schön, fast ein bisschen, wie bei “Pushing Daisies”. Nur nicht so bunt, dafür aber trotzdem äußerst quietschig und übertrieben. Zusammen mit dem Darsteller und eben dem Fakt, dass er seinen Vater ausstopft, ist das einfach herrlich absurd. (via)

maxresdefault36KQ39DZ Batman: Strange Days   Ein Film von Bruce Timm zu Batmans 75. Geburtstag youtubedirekt

Also wenn Bruce Timm sich nochmal dazu herablässt einen Batman-Zeichentrickfilm zu gestalten, dann sollten wir alle aufhorchen, war der doch nicht nur für die überaus gute Zeichentrickserie damals verantwortlich, sondern auch für die Erfindung von Harley Quinn. Aber zum 75. Geburtstag des dunklen Ritters ist das ja wohl das Mindeste.
Besonders schön ist hier auch dieses 40er Jahre Film Noir Feeling und das Design Batmans, das sich sehr an seinem aller ersten Kostüm orientiert. Dazu passt vor allem auch Hugo Strange als Schurke, der als der erste richtige Superschurke in den Comics auftrat.

Außerdem soll der Timm ruhig mal wieder eine Serie machen. Da hätte vermutlich niemand etwas dagegen. (via)

470461437 9601 Dysco   in einer total überwachten Welt rebellieren Drohnen mit Dubstep vimeodirekt

Eigentlich ist das nur ein experimenteller Kurzfilm, bei der Simon Russel mit 3D-Technik und Formen und Farben herumspielte, wobei das Ergebnis natürlich trotzdem sehr, sehr schön geworden ist. Okay, Dubstep, dazu muss ich nichts mehr sagen, aber hier passt es natürlich prima. (via)

470454518 9601 Techno Astronauten entdecken die schwebende Ruine einer antiken Stadt vimeodirekt

So lässt sich wohl das Musikvideo der Band Beat Market für ihren Song “Aviator 2000″ beschreiben, wenn man darin nicht so firm ist. Die Musik ist dabei auch mehr so na ja, weil Techno halt überhaupt nicht meins ist, dafür sind sind die Effekte in dem Video aber ein totaler Knüller. Die Farben, das Design und, okay, die Kostüme sind ein bisschen trashig, aber irgendwie passt das auch voll gut. Und wenn man die Musik eher als Hintergrundmusik betrachtet, hat man hier eine echt schnieke Design-Studie. (via)

461861308 9601 Francis   eine gruselige, animierte Lagerfeuergeschichte vimeodirekt

Lagerfeuergeschichten machen ja immer Spaß, wenn sie zudem aber noch so schön animiert sind (weil Lagerfeuer ja auch meistens nicht gestattet sind), noch ein bisschen mehr. Allerdings lässt sich einen doch ein bisschen unbefriedigt zurück, weil… ach, das werdet ihr schon sehen.

The story of ‘Francis’ came about interestingly from famed radio show ‘This American Life’. Broadcaster Ira Glass asked 6 American writers to create a short story about Adventure. One of these stories written by novelist & screenwriter Dave Eggars, it was read on the show to much acclaim and praise. Richard worked with producer Kevin Batten & a team to turn the words into this short. He worked on the film tirelessly & had 40 people work on all elements of the animation. The film has been shown at Cannes Film Festival and Raindance.

Aber was ist denn da nun passiert? Furchtbar, diese Ungewissheit. (via)

467865117 9601 Die kurze Liebe zweier Crash Test Dummies vimeodirekt

Der Mensch, der diesen Film angefertigt hat, nennt sich Rizkallah und natürlich hat er das für die Vancouver Film School angefertigt, von wo in letzter Zeit häufiger mal was seinen Weg zu mir findet. Prinzipiell handelt der Film auch schlichtweg von zwei Crash Test Dummies, die kurz vor dem Aufprall ein Bewusstsein entwickelt und irgendwie lässt sich da vermutlich etwas wie “Memento Mori” hinein interpretieren. Irgendwie. (via)

86701482 9601 Elefante   ein Kurzfilm über jemanden, der sich langsam in einen Elefanten verwandelt vimeodirekt

Hier liegen zwei Vergleiche auf der Hand: “Elephant Man” von David Lynch, wobei das auch eher nur vom Titel passt, und natürlich “Elephantmen” von Richard Starkings, die Comicserie bei Image, die sogar aktuell noch läuft. Ersteres hab ich mehrfach gesehen, hat aber nicht direkt etwas mit dem Film zu tun, und letzteres passt zwar thematisch, hab ich aber nie so wirklich verfolgt.

Auf jeden Fall verwandelt sich hier ein Typ aufgrund einer Krankheit in einen Elefanten. Verstoßen von der Familie, nicht mal mehr in der Lage eine Flasche Schnaps zu öffnen oder Squash zu spielen, ist das eigentlich alles irgendwie witzig gemeint, dabei aber total düster. Herausragend ist der Film aber wohl durch die Effekte, die wirklich unglaublich gut aussehen. Und obwohl das alles so absurd ist, ist es eben doch auch total traurig. (via)

467456898 9601 Tiny World   kleine Maschinen räumen London auf vimeodirekt

Wenn viele Leute auf engem Raum wohnen, ist Müll natürlich immer ein Problem. Vielleicht weniger die Müllbeseitigung im Großen, als die vielen kleinen Schandflecken, die uns über all begegnen – Kaugummis, Zigarettenkippen und eben auch abgebrannte Streichhölzer. Dieser Post ist jetzt leider kein Artikel über neue Nanoroboter, die solche Dinge beseitigen, sondern die kleinen Filmchen von Rushes, die hier eine Welt animiert haben, in denen U-Boote, kleine Bagger und Laster Zeug vernichten und beiseite räumen. Besonders beeindruckend finde ich bei dem U-Boot ja, das die Pfütze sogar kleine Wellen schlägt. (via Herr Seitvertreib, der seine gekauten Kaugummis nicht einfach auf den Boden spuckt, sondern pfleglich unter Tische klebt. Wie sich das halt gehört.

467456810 960 Tiny World   kleine Maschinen räumen London auf vimeodirekt

467456814 960 Tiny World   kleine Maschinen räumen London auf vimeodirekt

maxresdefault6UTD8W02 Wenn Superman eine GoPro hätte...  youtubedirekt

Vermutlich wäre es nur die ersten fünfzigtausend Videos lang cool, wenn Superman sich eine GoPro an die Stirn kleben würde, um damit seine Abenteuer zu dokumentieren. Zumal man auch nur genau so viele Outer-Space-Selfies ertragen würde und ihr wisst ja, wie die Internetleute ticken – uns langweilt halt alles doch irgendwie sehr schnell.
Weil jetzt Superman allerdings (offiziell) gar nicht existiert, ist das Video da oben jetzt doch ganz schön toll. Vor allem ist es aber auch besser gemacht, als ich bei dem Vorschaubild angenommen habe. (via)

maxresdefaultUK6JQC7I Moon Dust ist ein Kurzfilm mit schönen Twist am Ende youtubedirekt

Wohingegen der Kurzfilm von vorhin ziemlich eindeutig und war und eher durch die Optik überzeugte, ist der hier zwar auch mit einer schönen Optik gesegnet, vor allem aber auch mit einem schönen Ende, wie es M. Knight Shamalayaman nicht hätte besser machen können. Die Geschichte handelt von einem Astronauten, der bei seinem Besuch auf dem Mond etwas völlig überraschendes und weltveränderndes entdeckte, das komplette Gesellschaften ins Chaos stürzen würde. Schon klasse, wie viel Story hier in diese wenigen Minuten Film gepresst wurde, der am Ende viel mehr Fragen aufwirft, als er tatsächlich beantwortet. Aber so ist das ja leider immer. (via)