das Picard-Mnöver ist nämlich, wenn man sich das Oberteil seiner Uniform zurechtrücken muss, weil es immer nach oben rutscht. Fun Fact: Die Kostüme waren einfach scheiße geschneidert und das endete erst mit diesen dunklen Uniformen, die in DS9 eingeführt wurden.

Noch ein Fun Fact: Das Picard-Manöver ist viel nämlicher eigentlich ein richtiges Manöver, bei dem man sein Schiff mittels Warp-Antrieb über eine sehr kurze Distanz auf den Gegner zuspringen lässt. Dadurch befindet man sich, laut der Sensoren des gegnerischen Schiffs, an zwei Orten gleichzeitig. Das hatte Picard mit der Stargazer, dem Schiff vor der Enterprise (es gibt immer eine Ex), und einem Schiff der Ferengi gemacht, die dann auf die alte Position der Stargazer schossen, diese aber bereits aus dem Warp trat und sofort Phaser und Photonentorpedos abfeuerte und dadurch die Schlacht gewann.

Aber zum Glück bin ich kein Trekkie.