„Friends“ mag ich ja sehr, weil das auch heute noch so ein harmloser, richtig netter, aber doch guter Humor ist, wobei die Charaktere, bis auf Chandler natürlich, doch alle ein bisschen unangenehm sind. Aber ein Reboot wäre wohl wirklich schlimm, weil das ja dann alles Hipster sein müssten, die mir persönlich mitunter noch unangenehmer sind, als beispielsweise Rachel oder Monica, wenn sie ihre Momente hat.
The Nerdist hat das trotzdem mal in ein Video geformt, die Lyrics des Intros angepasst und uns sogar eine ganze erste Folge produziert. Irre, wie kacke das ist. (via)