https://www.youtube.com/watch?v=zkBSRadEv8A

Zuerst fand ich das alles eigenartig, aber nach dem Trailer hier bin ich mir ziemlich sicher, dass das auch wieder ein totaler Erfolg wird, der vermutlich noch schlimmer mit unseren Emotionen spielt, als es „Up“ am Anfang und „Toy Story 3“ am Ende taten. Ihr wisst schon, die Müllpresse.
Hier geht es nämlich ausschließlich um Emotionen und vermutlich wird das für uns alle ganz schwer, furchtbar schön und irre traurig. Der Film selbst will dann noch am 1. Oktober 2015 erscheinen, aber bis dahin können wir ja noch 50 mal „More Than A Feeling“ von Boston hören.

https://www.youtube.com/watch?v=SSR6ZzjDZ94