Animated "Mad Max: Fury Road" Tribute from whoispablo on Vimeo.

Mögen wir den Film eigentlich noch oder hat uns die ganze Feminismusdebatte darum den Film schon verleidet? Ich bin da ja relativ schnell ausgestiegen, weil ich den Film gern auch noch in 5 Jahren gerne sehen würde. Bis der aber auf Blu-Ray erscheint und ich ihn zu meinem Sonntagmorgen-betrunken-nach-Hause-kommen-und-dabei-einschlafen-Film machen kann, dauert es aber offenbar noch eine kleine Weile.

Frame für Frame nachgemalt hat den Trailer hier Pablo Fernandez Eyre und er schreibt dazu:

Painted in Photoshop using the brush “Grut Oil Dense Weather”

So nämlich. (via Herr Seitvertreib, der den Film scheinbar nicht so mag? Ist alles okay? Bist du krank, Junge?)