„We are vikings“ – Als Wikinger-Stuntman in First Person

Published by Marco on

Ich steh ja total auf Stunt Shows und ich mag auch die im Filmpark Babelsberg, die ich mir immer wieder anschaue, wenn ich mal da bin. Weil ich da aber wirklich nur alle paar Jahre bin, sehe ich auch immer eine vermeintlich neue. Allerdings ist das Thema in Babelsberg immer eher postapokalyptisch, was natürlich auch mega cool ist, wohingegen sie im französischen Freizeitpark Puy du Fou scheinbar eher wikingerisch… also.. von Wikingern handelt. Das ist auch cool. Aber vor allem cool ist es, wenn man es Dank Alex Yde aus der ersten Person sehen kann. (via Herr Seitvertreib, der bei dem Flammenpenis bei 3:47 bestimmt auch ein bisschen schmunzeln musste)


3 Comments

Mad Marco: Furyaffe (@Fadenaffe) · 30. Juni 2015 at 10:30

#MindsDelight “We are vikings” – Als Wikinger-Stuntman in First Person http://t.co/AA7TCVRHMl

Wikinger-Stuntshow aus der Ego-Perspektive - We Are Vikings | LangweileDich.net · 30. Juni 2015 at 19:09

[…] /// via: Marco, der sein ganzes Leben aus der Ego-Perspektive bestreitet. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WEG MIT
§219a!