Ich mag ja dieses Geschwurbel mit den halben Staffeln so ganz und gar nicht. Ich mag auch dieses Geschwurbel mit den kurzen Staffeln auch so ganz und gar nicht, aber das ist ein anderes Thema. Aber mitunter mag ich auch „The Walking Dead“ so ganz und gar nicht, was aber eindeutig daran liegt, dass die Charaktere manchmal unglaublich doof sind. In der fünften Staffel war es durchaus okay, aber in der sechsten waren sie schon wieder so unbedacht und unlogisch, dass es mitunter weh tut und ich auch das Auftreten von Negan gar nicht so unangenehm finde (falls ihr die Comics bis dahin gelesen hattet). (via)